Gegenwind – Hagen… Wir stellen uns vor…

Die aktuellen Presseberichte finden Sie im Bereich Downloads/Infos in der Rubrik Presseveröffentlichungen

Viel Wind um den Rotmilan
Greifvogel ist zum Symbol des Konfliktes zwischen Klima- und Artenschutz geworden.
Betreiber und Naturschützer treffen sich vor Gericht.
Lesen Sie bitte weiter…

Hagen: Stadt der Uhus
Bedrohte Tiere brüten seit Jahren in Hagen. Drei Junge wären jetzt fast gestorben
Lesen Sie bitte weiter…

Energie: Eiertanz um Windräder
„Regenerativ“ finden alle gut. Aber wer tut was (hier in Hagen)?
Lesen Sie bitte weiter…

Nein zum neuen Windrad in Bölling
Landschaftsbeirat lehnt 150-Meter-Anlage ab
Lesen Sie bitte weiter…

Nachrodt kippt Beschluss zur Windenergie
Schmidt (BfHo): „Werden den Prozess verfolgen“
Lesen Sie bitte weiter…

Eine Farce
Leserbrief aus Winterberg
Lesen Sie bitte weiter…

Lobbyismus
Leserbrief aus Arnsberg
Lesen Sie bitte weiter…

Bürger für Hohenlimburg erhalten keine Hilfe aus Arnsberg
Rat der Stadt Hagen sieht zwei zusätzliche Flächen für Windräder vor.
Bezirksregierung erklärt sich für „nicht zuständig“
…wer denn dann???
Lesen Sie bitte weiter…

Scheindiskussion beschäftigt Bürger
…dabei soll die Verspargelung doch vermieden werden!!!
Lesen Sie bitte weiter…

Bereits erwartet
Frank Schmidt (BfHo) schaltet Dienstaufsicht ein
Lesen Sie bitte weiter…

Schulz soll Ratsbeschluss beanstanden
Neue Windrad-Flächen nur nach BV-Votum
Lesen Sie bitte weiter…

Windrad-Verfahren eröffnet
Mit Offenlegung haben Bürger das Wort
Lesen Sie bitte weiter…

Darstellung der Stadt ist naiv
Leserbrief zum Thema Simulation
Lesen Sie bitte weiter…

Windräder: Simulation ist nicht möglich
Stadtverwaltung hat kein EDV-Programm
Fadenscheinig?!?!?! Lesen Sie bitte weiter…

Mark-E zieht sich vom Hunsrück und aus der Eifel zurück
Windkraftanlagen an Steag-Tochter verkauft
Und hier in Hagen soll das funktionieren??? Lesen Sie bitte weiter…

Neues Windrad bei Bölling wird fast 150 Meter hoch werden
…mit einem Rotordurchmesser von 115 Metern
Langsam nähern wir uns der Wahrheit, lesen Sie bitte weiter…

Seltenes Huhn schützen
von Stephan Sallermann,
2. Vorsitzender des NABU Stadtverbandes
Hagen
…und es gibt sie doch!!!
Sehr interessant, lesen Sie bitte weiter…

Wirkung auf Schloss soll geprüft werden
Rat der Stadt Hagen vertagt Entscheidung
Lesen Sie bitte weiter… (mehr auch im Bereich Downloads/Infos  Presseveröffentlichungen)

Die aktuelle Situation in Hagen:
750 Meter Abstand zu Konzentrationszonen

Umweltausschuss beschließt Kompromiss in der Debatte um Windräder.
Entscheidung liegt beim Rat
Lesen Sie bitte weiter…

NABU klagt gegen Windkraft in Marsberg
Lesen Sie bitte weiter…

1000 Meter Abstand zur Wohnbebauung
Bezirksvertretung Hohenlimburg fordert im Sinne der WEA-Gegner alternative Werte
Lesen Sie bitte hier weiter…

Öffentliche Beschlußvorlage
des Fachbereichs Stadtentwicklung, -planung und Bauordnung…

…zum Thema Windenergie im Hagener Süden

Hierüber soll der Rat der Stadt Hagen am 07.04.2016 entscheiden
Einfach nur irre…….. das darf so nicht passieren!!!

Öffentliche Beschlußvorlage 1187/2015
Lesen Sie bitte hier weiter…

Landesentwicklungsplans (LEP) NRW liegt auf dem Tisch

Ein weiterhin Lebens- und liebenswertes NRW sollte uns allen 5 Minuten Zeit und 0,70 € wert sein…

Der geänderte Entwurf des Landesentwicklungsplans (LEP) NRW liegt auf dem Tisch. Aktuell läuft hierzu bis 15. Januar 2016 das 2.öffentliche Beteiligungsverfahren.
Lesen Sie bitte hier weiter…

 

Wirtschaftsweise:
Energiepolitik weder weise noch wirtschaftlich

Der aktuelle Jahresbericht 2015 liegt vor und es zeigt sich erneut, das die Windkraft nicht gut weg kommt in diesem Bericht!
Lesen Sie bitte hier weiter….

Und was möchten wir?

  • Klimaschutz…. ja bitte
  • alternative und regenerierbare Energien… auf jeden Fall
  • Atomkraft… nein danke
  • Umwelt liegt uns am Herzen!

Unsere Ziele:

Wir möchten Hagens Bevölkerung aufklären über die Risiken und Auswirkungen, der aktuell geplanten Windkraftanlagen. Wir legen dabei Schwerpunkte auf

  • Landschaftsschutz und Naherholung
  • Erhaltung der Flora und Fauna (Naturschutz)
  • Bürgerschutz bzw. -gesundheit (u.a. Auswirkungen von Infraschall?)
  • Einflussnahme auf kommunale Politik und Verwaltung
  • Vernetzung mit Nachbargemeinden, Naturschutzverbänden, bereits Betroffenen etc.
Gerne hierzu auch mehr in unserem Diskussions-Forum….
Aktuelle Termine befinden sich hier….