Downloads / Infos

Download/ Informationen / Stellungnahmen / etc.

Ein Plakat für die Fenster kann gerne hier heruntergeladen werden…
Aufhänger Fenster

Visualisierung über GoogleEarth ist mit diesem Download möglich!
(Bitte die folgende Datei herunterladen und das „ZIP-File“ entpacken!)
Geplante-WEA-Hagen-Zonen-4-5-6-7-8-10-11
Beschreibung:
Anbei die in Google Earth entwickelten WEA Standorte nach dem bislang geltenden Plan von Stadt Hagen und SL Naturenergie. Wenn die Datei geöffnet wird, erscheinen die WEA unter „temporäre Orte“, dann am besten unter „meine Orte“ abspeichern. Die Positionen sind natürlich nicht hundert Prozent genau, aber zur Visualisierung reicht es.
Wenn man auf die gewünschte Position geht (z.B. die eigene Terrasse) und in die Bodenansicht geht, sieht man die WEA mit 200 m Höhe. Bäume und Häuser sind leider nicht in 3D zu sehen, d.h. diese muss man sich dazu denken oder per Hand eintragen.

Die Modelle haben unten grüne Ringe, der Baumbewuchs ginge maximal ca. bis zum obersten hellgrünen Ring. Interessant ist auch die Funktion „Sonnenlauf“, hier kann man die verschiedenen Monate eingeben und man sieht dann genau, wann und wo die Sonne hinter den WEA herläuft (Schattenschlag). Von oben hat man natürlich auch einen guten Überblick über den Windpark. Viel Spaß beim scrollen…. Wir hoffen, es hilft! Ach so, falls bei Euch grüne Flecken im Himmel auftauchen sollten, bitte die Zusatzinfos von Google Earth, wie z.B. Fotos, Wetter usw., ausschalten.

NABU (NAturschutzBUnd Deutschland e.V.)
– Stellungnahme zum geplanten Ausbau der Windkraftanlagen in Hagen:
NABU Endfassung Stellungnahme WE SAL-WEL mit Brief

Ärzteforum Emissionsschutz
– Gefährdung der Gesundheit durch Windkraftanlagen (WKA)
gefaehrdung_der_gesundheit_durch_windkraftanlagen

Bundesverband WindEnergie e.V.
Praxiserfahrung mit der Wirtschaftlichkeit von Windparks in Deutschland
130213_Daldorf_Praxiserfahrungen_mit_BA__1_4rgerwindparks

Umwelt-Bundesamt
Machbarkeitsstudie zu Wirkungen von Infraschall
texte_40_2014_machbarkeitsstudie_zu_wirkungen_von_infraschall

Schreiben an die Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel
der Bürgerinitiative Vernunftkraft aus 2013, welches nichts von seiner Gültigkeit eingebüßt hat.
VERNUNFTKRAFT.-an-Frau-Dr.-Angela-Merkel-Oktober-2013_1

Windenergie statt Atomkraft?
Windenergie statt Atomkraft